Sie sind hier: Home > Laserbeschriftung > Materialien und Beschriftungsinhalte

 Materialien und Beschriftungsinhalte

Laserbeschriftbare Materialien

Die Laserbeschriftung ist eine sehr flexible Technologie. Die Frage, ob ein Material mit dem Laser gekennzeichnet werden kann, ist  fast immer mit "Ja" zu beantworten. Durch die Verwendung unterschiedlicher Lasertypen und einer großen Parameterauswahl lassen sich fast immer zufriedenstellende Ergebnisse erzielen. Nachfolgend ist eine kleine Liste laserbeschriftbarer Materialien aufgeführt:

Metalle (Stähle, Eisen, Messing u.a.)
Reines und eloxiertes Aluminium
Alcan-Aluminium mit laserbeschriftbarem Lack
Pulverbeschichtete oder lackierte Materialien
Alle Arten von Kunststoffen
Verbundwerkstoffe
Acrylglas – Glas – Quarz
Keramik – Marmor – Mineralien
Leder – Gummi
Holz – Pappe – Kartonagen

Weitere Werkstoffe bitte anfragen


Inhalte der Laserbeschriftung

Für die Inhalte der Laserbeschriftung lassen sich von vornherein keine Einschränkungen angeben. Einige typische Beispiele sind nachfolgend aufgeführt:  

Texte in verschiedenen Schriftarten
Kreisförmige Texte
Personalisierung von Werbeartikeln
Seriennummern
Barcodes (Strichcodes)
2-dimensionale Codes (Matrixcodes)
Muster – Schraffuren
Grafiken – Symbole
Ornamente
Logos
Schaltungen
Tabellen
Skalen

Weitere Inhalte bitte anfragen